ITB — Iceland Tourist Bureau

Die Ringstraße

Island „on the road“: Rundreise, 8 Tage, 7 Nächte

Air Berlin: Gute Verbindungen von Deutschland, Europa & dem Rest der Welt nach Island.

Tag 1: Ankunft in Island

Abholung Ihres Mietwagens am Flughafen. Danach fahren Sie nach Reykjavik, um sich mit der isländischen Hauptstadt bekannt zu machen.

Übernachtung in Reykjavik.

Tag 2: Der Westen

Die Fahrt geht nach Westen, wo Sie das Saga- Gebiet von Borgafjörður mit seinen Wasserfällen, heißen Quellen und historischen Stätten besuchen werden. In Reykholt lebte im 13. Jahrhundert der berühmte Häuptling und Dichter Snorri Sturluson (u.a. Verfasser der Snorra-Edda); seinen kleinen privaten „heißen Pott“ kann man heute noch bewundern.

Übernachtung im Borgarfjörður-Gebiet.

Tag 3: Nordisland und Mývatn

An diesem Tag fahren Sie Richtung Norden. Besuchen Sie Akureyri, den Hauptort Nordislands, und genießen und bewundern Sie die Naturwunder und Attraktionen rund um den See Mývatn.

Übernachtung in Húsavik oder Laugar-Gebiet.

Tag 4: Ásbyrgi Nationalpark – “Burg der Asen”

Heute geht die Fahrt zuerst um die Halbinsel Tjörnes herum und schlielßich bis zur Schlucht Ásbyrgi, einer hufeisenförmigen Schlucht, wahrscheinlich entstanden durch riesige Gletscherfluten vor Tausenden von Jahren. Von dort aus setzen Sie die Fahrt nach Osten fort.

Übernachtung im Gebiet der Ostfjorde

Tag 5: Die Ostfjorde und der Vatnajökull- Gletscher

Fahren Sie an der schönen Küste der Ostfjorde entlang, wo an einigen Stellen die steilen Berge direkt ins Meer stürzen. Sie passieren den mächtigsten Gletscher Europas, den Vatnajökull- Gletscher, wo ein Besuch der Gletscherlagune Jökulsárlón ein Muss ist.

Übernachtung im Süden.

Tag 6: Die Südküste – Wasserfälle, Gletscher und schwarze Strände

Erleben Sie auf diesem Abschnitt Ihrer Reise die zahlreichen Naturwunder dieser Gegend, z.B. schwarze Sände und Strände sowie Wasserfälle und Gletscher, darunter den weltbekannten Gletscher Eyjafjallajökull, dessen Vulkan im Jahre 2010 ausbrach.

Übernachtung im Südwesten.

Tag 7: Gullfoss – Geysir und Þingvellir, die alte Parlamentstätte

Besuchen Sie den „goldenen“ Wasserfall, Gullfoss, das geothermale Gebiet von Geysir sowie die alte Parlamentstelle und jetzigen Nationalpark Thingvellir, UNESCO Weltkulturerbe seit 2004.

Tag 8: Heimflug

Abgabe des Mietwagens am Flughafen, Heimreise.

Inklusive Leistung:

  • Steuern und Gebühren.
  • Detaillierte Islandkarte (1:500 000)
  • 7 Nächte Ü/F im DZ, 3* Hotels.
  • Mietwagen Kategorie A, Toyota Yaris o. Ä. Unbegrenzte km und Vollkaskoversicherung mit Selbstbehalt

*Preis ohne Flug
*Preise verstehen sich pro Person im DB Zimmer.
Aufpreise für Einzelzimmer: Bitte kontaktieren Sie uns.