ITB — Iceland Tourist Bureau

Nordlichter mit dem Mietwagen

Mietwagenreise 5 Tage / 4 Nächte – Südküste und Reykjavik

Diese Mietwagenreise macht es Ihnen möglich, auf die Spuren der isländischen Sagas zu gehen und heiße Quellen, Wasserfälle und zahlreiche schöne Naturwunder an der Südküste Islands in nur fünf Tagen zu erleben. Erobern Sie Island im Winter. Ideal für die Winterferien! Zwei Übernachtungen in einem netten Landhotel und ein schönes Hotel im Zentrum von Reykjavik sind inklusive. Sie entscheiden, wie Sie Ihre Tage verbringen möchten. Am Abend können Sie sich im hoteleigenen HotPot (Jacuzzi) relaxen und versuchen die himmlischen Nordlichter (aurora borealis) zu erspähen.

Tag 1. Blaue Lagune – Eyrarbakki – Hveragerði

Ankunft am Flughafen Keflavik und Annahme des Mietwagens. Sie fahren zur Blauen Lagune und danach weiter die Südküstenstraße entlang, über kleine Ortschaften wie Eyrarbakki, bis Hveragerði, wo sich das Frost and Fire Hotel befindet. Sie übernachten dort 2 Nächte.

Tag 2. Mýrdalsjökull Gletscher und die Gletscher Lagune Jökulsarlón

Ein langer Tag an der Südküste. Wasserfälle, schwarzer Strand und der Gletscher Mýrdalsjökull werden Sie begrüßen. Wenn Sie noch weiter fahren möchten, dann sind Nationalpark Skaftafell und die Gletscher Lagune Jökulsárlón am Fuße des größten Gletschers Europas, Vatnajökull, unvergessliche Ziele. Diese Umgebung hat viele Filmmacher fasziniert und z.B. wurden Teile von James Bond und Batman Filmen hier gedreht. Vielleicht möchten Sie sich lieber die Vogelfelsen bei Vik ansehen oder eine Gletscherwanderung auf Mýrdalsjökll machen, bevor Sie zum Hotel zurückfahren.

Tag 3. Gullfoss – Geysir – Þingvellir

Von Hveragerði fahren Sie zum mächtigen Wasserfall Gullfoss und dem berühmten geothermal Gebiet von Geysir, ohne Zweifel die beliebtesten Sehenswürdigkeiten Islands. Vielleicht möchten Sie einen Stopp in dem kirchenhistorisch bedeutenden Skálholt, dem ersten Bischofssitz Islands machen. Sie könnten auch Kerið besuchen, einen 3.000 Jahre alten vulkanischen Krater. Fahren Sie weiter nach Thingvellir, wo das älteste Parlament der Welt 930 gegründet wurde. 2004 wurde Thingvellir Nationalpark durch die UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Fahren Sie weiter nach Reykjavík, wo Sie übernachten.

Tag 4. Reykjavik und Umgebung

Heute ist der Tag, die Hauptstadt kennenzulernen. Sie könnten an einer Walbeobactungstour teilnehmen, einen Einkaufsbummel durch die Stadt machen, oder einige der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt besuchen wie das Konzert- und Kongresshaus Harpa, die Hallgrimskirche oder Perlan, von wo Sie herrliche Aussicht über die Stadt haben.

Tag 5. Abschied von Island

Sie fahren bis Flughafen Keflavik, wo Sie den Mietwagen vor dem Flug abgeben.

Inklusive Leistungen

  • Flughafen pick-up/drop-off Gebühren
  • 4 Tage Mietwagen, Kategorie A o. Ä.
  • Unbegrenzte km und Vollkaskoversicherung mit Selbstbehalt.
  • 2 x Ü/F im Landhotel, Zimmer mit Dusche/WC
  • 2 x Ü/F in Reykjavik, Zimmer mit Dusche/WC

* Preis pro Person im DZ / 2 im Auto, Wintersaison Januar – April 2015